Persönliche Beratung unter +49 (0) 551 770 730, Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr

Kunstleder nachfärben mit COLOURLOCK – DeSoto Firedome Sedan

Genau wie echtes Leder, weist Kunstleder im Alter Gebrauchsspuren, Farbabrieb und Verfärbungen auf. COLOURLOCK stellt eine Vielzahl an Produkten zur Lederpflege und -reparatur zur Verfügung. Anhand des DeSoto Firedome Sedan, den Ihr bereits aus unserer letzten Episode „Zu Besuch“ kennt, möchten wir Euch zeigen, wie Ihr ausgeblichenes Kunstleder nachfärben und den Orginalfarbton wahren könnt.

Vorher

Der DeSoto Firedome Sedan aus dem Baujahr 1957 ist über 60 Jahre alt. Demnach ist die rote Kunstlederausstattung bereits an einigen Stellen ausgeblichen. Das Armaturenbrett, die Hutablage sowie die Türgriffe werden aufbereitet, damit das Kunstleder des DeSotos wieder in einem leuchtendem Rot erstrahlen kann.

Michael Marx von der Detailing Crew, der uns für dieses Projekt seine Werkstatt zur Verfügung gestellt hat, wird Lars bei den Aufbereitungsarbeiten unterstützen.

Schritt 1

Ausbau der entsprechenden Armaturen.

Schritt 2

COLOURLOCK Kunstleder Reiniger auf eine Lederreinigungsbürste auftragen und die Oberfläche von Alltagsverschmutzungen und Patina befreien. Dazu die Bürste gleichmäßig und mit wenig Druck über die Teilflächen führen. Zum Schluss den Kunstleder Reiniger mit einem Tuch abwischen.

Schritt 3

Den Farbton anmischen. Tipp: Den optimalen Farbton erzielt Ihr mit Hilfe des COLOURSCANNER PRO. Den Farbton prüfen, indem Ihr die Farbe mit einem Schwamm auf einer kleinen Fläche auftragt und die Farbtöne abgleicht. Wiederholen bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Der Farbe im Anschluss 5% Vernetzer hinzufügen und gut umrühren. Innerhalb von 3-4 Stunden verarbeiten.

Schritt 4

Fläche mit COLOURLOCK Top Entferner (Alternativ GLD Lösung) abreiben und ablüften lassen.

Schritt 5

Farbe gleichmäßig im Kreuzspritzverfahren aus 15-20 cm Entfernung auftragen. Für einen gleichmäßigen Auftrag nutzt Lars in diesem Video die Airbrushpistole „Walther Pilot Mini“ mit einer 1,5er Düse und Fließbecher.

Schritt 6

Fläche trocknen lassen oder ggf. trockenföhnen und mit einem 4000er Polierpad glattschleifen.

Schritt 7

Fläche mit lösemittelfreiem COLOURLOCK Entfetter (Alternativ Leder Reinigungsbezin) bearbeiten und wieder trocknen und ablüften lassen. Danach eine weitere Schicht Farbe auftragen.

Schritt 8

COLOURLOCK Top Coat anmischen und 5% Vernetzer hinzugeben. In diesem Fall verwendet Lars 75% Top Coat Matt und 25% Top Coat Glanz. Gut umrühren und innerhalb von 3-4 Stunden verarbeiten. Top Coat in 3-4 dünnen Schichten auftragen und trocknen lassen bzw. trockenföhnen.

Schritt 9

Armaturen einbauen und am darauffolgendem Tag mit COLOURLOCK Kunstleder Protector behandeln.

Nachher

Zur Aufbereitung der Kunstlederausstattung des DeSoto Firedome Sedan haben Micha & Lars folgende Materialien verwendet:

  • 100 ml COLOURLOCK Kunstleder Reiniger (aufgetragen mit einer Lederreinigungsbürste)
  • 80 ml lösemittelfreier COLOURLOCK Top Entferner (auf Anfrage)
  • 30 ml Lederfarbe Rot, angemischt mit 5% COLOURLOCK Vernetzer (auf Anfrage)
  • 150 ml COLOURLOCK Top Coat (in diesem Fall 75% Matt und 25 % Glanz) sowie 5% COLOURLOCK Vernetzer (auf Anfrage)
  • 3 x 4000er Polierpads
  • 50 ml COLOURLOCK Kunstleder Protector


COLOURLOCK auf Instagram
COLOURLOCK auf Facebook
COLOURLOCK auf Twitter
COLOURLOCK auf LinkedIn
Offizieller Onlineshop

Zu Besuch - Unser Fazit und unsere nächste Aktion!
Anwendung: Nubuk Fresh am BMW Z1 Fahrersitz | COLOURLOCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code



Teile diese Seite bei...



KONTAKT


LEDERZENTRUM GmbH

Raiffeisenstraße 1

37124 Rosdorf bei Göttingen


 (+49) 551 770 730

Fax (+49) 551 770 7322

info@lederzentrum.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr., 8 - 17 Uhr

Öffnungszeiten Werkstatt: Mo.-Fr., 9 - 15 Uhr


→ Kontaktformular

Besuchen Sie uns auch bei: