Persönliche Beratung unter +49 (0) 551 770 730, Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr

Wir verlosen einen Golf 1 Cabrio – Episode 7 – Aufbereitung des Lenkrads

In Episode 7 unserer Videoserie „Wir verlosen einen Golf 1 Cabrio!“ setzen wir die Aufbereitung der Innenausstattung fort. Diesmal wird Lars das Lenkrad aufbereiten. Da das jetzige Lenkrad sehr klein und nicht original ist, haben wir ein gebrauchtes Lenkrad besorgt.

Besonders wichtig war es uns, ein originales VW Lenkrad aus Echtleder einzubauen, an dem der Gewinner nach der Aufbereitung noch lange Freude hat. Solche alten Lenkräder in passablen Zustand zu bekommen, ist mittlerweile sehr schwer. Über eBay Kleinanzeigen haben wir ein sehr gutes, aber dennoch aufbereitungswürdiges Lenkrad gefunden, welches Lars heute reinigen und neu färben wird.

Wer gebrauchte Lenkräder aufbereitet, kann grundsätzlich viel Geld sparen. Daher haben wir heute ein sehr ausführliches Video und eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für Euch vorbereitet, mit denen auch Ihr künftig Eure Lenkräder problemlos aufbereiten könnt.

Vorher

Schritt 1

COLOURLOCK Lederreiniger mild auf eine Leder Reinigungsbürste auftragen und die Oberfläche des Lenkrads gründlich säubern, um Verschmutzungen und alte Patina abzutragen. In unserem Fall genügt Lederreiniger mild, bei starken Verschmutzungen sollte jedoch der Lederreiniger stark verwendet werden.

Verschmutzungen mit einem Tuch abwischen.

Schritt 2

Etwas COLOURLOCK Entfetter (alternativ COLOURLOCK Leder Reinigungsbenzin) auf ein Tuch auftragen und das Lenkrad entfetten. Dieser Schritt ist wichtig, damit die Farbe anschließend gut auf der Oberfläche haftet.

Tipp: Um zu überprüfen, ob das Lenkrad ausreichend entfettet wurde, empfehlen wir den Tesa-Film-Test. Dazu ein Stück Klebeband auf das Lenkrad kleben. Sobald das Klebeband haftet, ist das Lenkrad ausreichend entfettet.

Schritt 3

Raue Stellen, Unebenheiten und kleine Kratzer mit dem COLOURLOCK Leder Schleifpad abtragen. Die Nähte sollten beim Schleifen ausgespart werden, damit sie nicht aufgehen oder kleine Fasern entstehen. Nach dem Schleifen erneut mit dem COLOURLOCK Entfetter über das Lenkrad gehen und die Oberfläche von Staubresten befreien.

Schritt 4

Das Lenkrad ohne vorherige Grundierung färben. Dazu wird die COLOURLOCK Lederfarbe zunächst gut aufgeschüttelt und gefiltert. Für das Lenkrad benötigen wir ca. 30 ml Lederfarbe Schwarz. Die Farbe in den Fließbecher einer Airbrushpistole füllen und zunächst ein Testsprühbild erstellen, bis die Airbrushpistole optimal angestellt ist. Anschließend kann das Lenkrad aus etwa 15-20 cm Entfernung gleichmäßig besprüht werden. Wichtig: Auch die Ecken einfärben. Zudem sollte beim ersten Auftrag nicht zu viel Farbe verwendet werden. Wir empfehlen stattdessen mehrere Sprühgänge durchzuführen.

Nachdem die Farbe getrocknet oder im besten Fall trockengeföhnt wurde, empfehlen wir, einen Zwischenschliff durchzuführen. Dadurch wird das Leder noch weicher und die Übergänge glatter. Nach dem Schleifen den Staub mit Hilfe des COLOURLOCK Entfetter vom Lenkrad entfernen, bevor weitere Sprühgänge durchgeführt werden. Um ein besonders schönes Ergebnis zu erzielen, kann die Fläche beim letzten Sprühgang gleichzeitig besprüht und geföhnt werden. Dadurch entsteht eine noch gleichmäßigere und mattere Oberfläche.

Schritt 5

Fließbecher der Airbrushpistole säubern oder wechseln. COLOURLOCK Top Coat (in unserem Fall nur Top Coat matt) mit 3% Vernetzer mischen. Für das Lenkrad benötigen wir ca. 100 ml COLOURLOCK Top Coat und 2-3 ml Vernetzer. Beides gut miteinander vermischen und durch den Filter in den Fließbecher füllen. Vor dem Auftrag sollte wieder ein Testsprühbild erstellt werden.

Sobald die Airbrushpistole richtig eingestellt ist, kann das Lenkrad erneut aus 15-20 cm Entfernung mit dem COLOURLOCK Top Coat besprüht werden.  Wir empfehlen auch hier 2-3 Sprühgänge durchzuführen, anstatt den Top Coat einmal dick aufzutragen. Lenkrad über Nacht trocknen lassen.

Schritt 6

Die Oberfläche nach der Trocknung mit einem 4000er Polierpad bearbeiten. Dazu mit leichtem Druck über die Fläche fahren. Anschließend sollte das Lenkrad vor neuen Anschmutzungen geschützt werden. Dazu nutzen wir die COLOURLOCK Leder Versiegelung, welche entweder gesprüht oder mit einem Schwamm aufgetragen werden kann.

Nachher:

Mit etwas Glück seid Ihr die neuen Besitzer des Golf 1 Cabrio! Noch habt Ihr die Chance an der Verlosung teilzunehmen!

Jede Bestellung, die bis zum 21.06.2021 bei uns eingeht und bei der die Teilnahmebedingungen zur Verlosung bestätigt werden, nimmt teil 🙂

Wir wünschen Euch viel Spaß bei Episode 7!


COLOURLOCK auf Instagram
COLOURLOCK auf Facebook
COLOURLOCK auf Twitter
COLOURLOCK auf LinkedIn
Offizieller Onlineshop

Wir verlosen einen Golf 1 Cabrio - Episode 6 - Aufbereitung des Interior
Wir verlosen einen Golf 1 Cabrio - Episode 8 - Lackaufbereitung mit Dirk Du und Michael Marx

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code



Teile diese Seite bei...



KONTAKT


LEDERZENTRUM GmbH

Raiffeisenstraße 1

37124 Rosdorf bei Göttingen


 (+49) 551 770 730

Fax (+49) 551 770 7322

info@lederzentrum.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr., 8 - 17 Uhr

Öffnungszeiten Werkstatt: Mo.-Fr., 9 - 15 Uhr


→ Kontaktformular

Besuchen Sie uns auch bei: